Kunst & Kultur in der Residenz Humboldthöhe Amüsantes A-Capella Konzert vom Allerfeinsten

In der Reihe Kunst & Kultur der Residenz Humboldthöhe am letzten Sonntag im November gaben die Komischen Harmoniker ein Gastspiel. Die vier Herren sind eine A-Capella Gruppe aus der Verbandsgemeinde Vallendar und nicht nur dort vor Ort, sondern darüber hinaus, eine bekannte Größe. Der Vortragssaal war bis auf den letzten Platz besetzt. Das Konzert war sozusagen ausverkauft. Charmant begrüßt wurde das Quartett und die Besucher von Veranstaltungsleiterin Dagmar Hett. Sie freue sich sehr über das erneute Konzert der Harmoniker.  Es sei schon eine ganze Weile seit dem letzten Konzert in der Residenz vergangen.

A-Capella Musik ist Musik ohne Instrumente – also ohne Kapelle. Der Rhythmus und die instrumentalen Effekte werden durch die Stimmen der Sänger ersetzt. Und das können die Komischen Harmoniker auf das Allerbeste, denn seit mehr als zwanzig Jahren haben Martin Ginap (Tenor), Joachim Kahn (Tenor), Benedikt Ohlig (Bariton)und Michael Wächter (Bass) Übung und Erfolg in diesem Musikgenre. Der Name ist natürlich Programm. Einmal sind sie musikalisch sehr harmonisch und zum anderen ausgesprochen komisch. Das musikalische Programm aus selbst komponierten und getexteten Liedern und natürlich auch dem Klassiker vom Kaktus auf dem Balkon wurde ergänzt von Witzen in Reimform – ganz was Neues – gekonnt vorgetragen von Martin Ginap. Alles gefiel dem Publikum natürlich auf das Allerbeste und Unisono wurde im Publikum die Wertung abgegeben: „Die sind wirklich echt gut!“

Es herrschte eine sehr vergnügliche Stimmung. Da wippte der Fuß und schnippte der Finger und nach Aufforderung sang man gerne den Refrain mit. Langer Applaus und Zugabewünsche blieben natürlich nicht aus.

Kunst & Kultur ist eine öffentliche Veranstaltung und Gäste von außerhalb ­­­­­der Residenz sehr willkommen. Eintrittskarten werden nicht verkauft. Gewünscht ist ein freiwilliger Beitrag der ins Körbchen am Ausgang gelegt werden kann. Nach dem Konzert bestand die Möglichkeit im Clubraum etwas zu trinken und sich auszutauschen und so den Sonntag richtig genussvoll ausklingen zu lassen.

Menü